Logo

Alles im Blick - mit einem Klick

Wo war gleich nochmal der Stand, an dem ich neulich die leckeren Maronen gegessen habe? Und wo finde ich die kuscheligen Glühwein-Hütten der Schlachte Gastronomen?

Diese und ähnliche Fragen beantwortet seit neustem diese detaillierte Übersichtskarte, auf der alle Stände des Schlachte-Zaubers und des Weihnachtsmarktes verzeichnet sind. 

Öffnungszeiten Schlachte-Zauber

Ab Montag, den 27. November, laden wir Sie wieder herzlich ein zum gemütlichen Bummel über den Schlachte-Zauber direkt an der Weserpromenade Schlachte.

Geöffnet haben wir immer: Montags bis Donnerstags von 10 bis 20.30 Uhr, Freitags und Samstags von 10 bis 21.30 Uhr, Sonntags von 11 bis 20.30 Uhr.

Für weitere Infos klicken Sie bitte hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen verzauberten Aufenthalt!

Maritime Erlebniswelt - Schlachte

Mitten in Bremen und nur wenige Schritte vom Marktplatz und den Bremer Stadtmusikanten entfernt befindet sich die Schlachte, Bremens maritime Meile direkt an der Weser.
 
Auf der Weser fahren oder vom Ufer aus Schiffe beobachten, bummeln, schlemmen oder feiern – an der Weserpromenade kann man sich nach Lust und Laune vergnügen.

HOT SPOT Schlachte - kostenlos ins WWW gesurft

Entdecken, Fotografieren, Teilen oder einfach nur ein bischen durchs Netz surfen - unser neues, kostenloses und zeitlich unbegrenztes WLAN machts möglich. Einfach einloggen und freies W-Lan von der MS Treue über den Martinianleger bis hin zur Jugendherberge genießen.

Flanieren, sehen und genießen. Schiffe schauen. Bremen auf einem der Schiffe von der Wasserseite aus bestaunen. Essen, trinken, feiern. Alles, was Ihr Herz begehrt. Und das direkt an der Weser, mitten in Bremen, nur ein paar Schritte von Marktplatz, Böttcherstraße und Schnoor entfernt, zwischen Wilhelm-Kaisen- und Stephani-Brücke. 
 
Folgen Sie in der Innenstadt einfach dem Fußgängerleitsystem. Das führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und natürlich auch an die Schlachte.

Entdecken Sie die Weserpromenade Schlachte und machen Sie sich Ihren ganz eigenen Eindruck von diesem Teil der „Stadt am Fluss“.

Mehr »