Logo

Wir kommen wieder - keine Frage!

Liebe Freundinnen und Freunde unserer schönen Schlachte,

als Folge des starken Anstiegs der Neuinfektionen durch das Corona-Virus haben Bund und Länder beschlossen, die Öffnungszeiten für Gastronomie, Freizeiteinrichtungen und Veranstaltungen zunächst für die Zeit vom 2. bis 30. November 2020 einzuschränken.

Weiterhin wurden der Schlachte-Zauber und der Weihnachtsmarkt für dieses Jahr erstmals abgesagt.

Wir alle sind darüber sehr traurig, denn dort, wo jetzt eigentlich fröhliche Betriebsamkeit, lautes Hämmern und große Vorfreude auf unsere heißgeliebte Vorweihnachtszeit das Leben bestimmen, herrscht nun eigentümliche Ruhe und die betroffenen Betriebe sind vorerst geschlossen.

Um trotzdem ein bißchen winterliche Stimmung an die Schlachte zu zaubern, werden wir auch in diesem Jahr unsere blauen Lichtschläuche an den Anlegern der Schiffe installieren. Ihr könnt euch also jetzt schon darauf freuen, das die Schlachte alsbald wieder in ihrem herrlich eisblauen Winterkleid erstrahlt!

Unsere große Hoffnung ist, dass sich das Virus bis Ende des Monats tatsächlich stark zurückdrängen lässt und wir mit viel Glück, ausreichend Abstand und unter strenger Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und Regelungen dann zumindest noch einen Teil der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit Euch an der Schlachte verbringen können. Bis dahin ist der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter unser oberstes Ziel.

Zu Eurer Information haben wir hier für euch einen Link auf die Seite www.bremen.de/corona gesetzt, auf der Ihr immer die jeweils aktuelle Corona-Verordnung sowie viele weitere Infos rund um das Virus nachlesen könnt.

Bitte passt auf euch auf und bleibt gesund! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen an der Schlachte!

***Bitte haltet Abstand*** Bitte tragt eure Maske***Bitte wascht eure Hände gründlich***Bitte haltet das gültige Kontaktverbot ein***

Wichtige Links zum Thema Corona finden Sie hier!

Corona in Bremen:

Hier geht’s zu allen wichtigen Infos zum Thema Corona im Bundesland Bremen: https://www.bremen.de/corona

 

Servicestelle Ordnungsamt:

Das Ordnungsamt hat eine Servicestelle für Händler, Unternehmer und Selbständige einrichtet, die Fragen zu den Geschäftsschließungen haben. Die Servicestelle ist unter der folgender Mail-Adresse zu erreichen: oeffentlicheordnung@ordnungsamt.bremen.de

 

Informationen zu Kurzarbeit, finanziellen Hilfen und steuerlichen Hilfsangeboten:

Beantragung Kurzarbeitergeld (Kug):

Das Kurzarbeitergeld kann bei der Arbeitsagentur online gestellt werden.

Aktuelle Infos der Handelskammer Bremen:

Die Handelskammer informiert auf ihrer Webseite immer aktuell zu den Themen Einzelhandel, Hilfestellung für Unternehmen, Liquiditätshilfen, Verdienstausfall von Selbständigen, Kurzarbeitergeld etc. https://www.handelskammer-bremen.de/coronavirus

KfW Kredite:

Die KfW bietet ebenfalls Corona-Hilfe und Kredite für Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html


Förderprogramm zur Abmilderung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise:

Hier können Sie das Antragsformular runterladen: DOWNLOAD

Hier können Sie die allgemeinen Richtlinien für das Förderprogramm runterladen: DOWNLOAD

 

Weitere Ansprechpartner und weiterführende Links erhalten Sie über den Handelsverband Deutschland

*Alle Angaben sind ohne Gewähr, Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit und dienen lediglich der Erstinformation.*